Viertelfinale! Gemeinsames Daumendrücken!

Freitag, 04.07.2014 - Anpfiff 18:00 Uhr

im Clubhaus des TVO

 

Schafft es die deutsche Mannschaft?

Wir freuen uns wieder auf viele Zuschauer.

WK

 

 

Achtelfinale

Montag, 30.06.2014 - Anpfiff 22:00 Uhr

im Clubhaus des TVO

 

Und wieder freuen wir uns auf viele Zuschauer

WK

 

 

Jetzt gilt es Daumendrücken

Lehrer gegen seinen ehemaligen Schützling

Klinsmann gegen Löw


Donnerstag, 26.06.2014 - Anpfiff 18:00 Uhr

im Clubhaus des TVO

 

 

Wir freuen uns wieder auf viele Zuschauer

RS

 

 

Der zweite Streich?!

Gelingt es der deutschen Mannschaft die Form des ersten Gruppenspiels zu bestätigen?

Samstag, 21.06.2014 - Anpfiff 21:00 Uhr

im Clubhaus des TVO

 

In der ersten Halbzeit hält unser Clubwirt eine Überaschung für uns bereit!

 

Wir freuen uns wieder auf viele Zuschauer

WK

 

 

Ohne viele Worte

Montag, 16.06.2014 - Anpfiff 18:00 Uhr

im Clubhaus des TVO

 

Wir freuen uns auf viele Zuschauer

WK

 

 

1. Herren Regionalliga

Chefcoach Luis Elias
Chefcoach Luis Elias

Kommenden Sonntag, 15.06.2014 tritt unsere 1.Herren-Mannschaft unter der Leitung von Cheftrainer Luis Elias zu Ihrem zweiten Heimspiel an.

 

Spielbeginn ist um 11:00 Uhr auf der Anlage des TVO.

 

Unsere Herren bitten um zahlreiche Unterstützung.

 

WK

 

 

TVO-Pfingstturnier - ein voller Erfolg!

Pfingstsonntag fand auf der Anlage des Tennisverein Osterath ein Pfingst-Mixed-Turnier für Mitglieder, Freunde und Gäste statt.

 

Über 40 Teilnehmer hatten sich in die Meldelisten eingetragen und konnten, Ihrem Sport bei tollem, fast schon zu warmem, Wetter nachgehen.

 

Gespielt wurden zwei Runden à 45 Minuten und zum Abschluss eine Speed-Runde von 20 Minuten. In jeder Runde wurden die Partner neu zugelost. Somit hatten neue Mitglieder des Vereins die Möglichkeit die langjährigen Mitglieder kennenzulernen und umgekehrt.

v.l. Dirk Schröllkamp (1.Vorsitzender TVO), Barbara Blättermann, Volker Schukalla, Wolfgang Krause (Jugendwart TVO)
v.l. Dirk Schröllkamp (1.Vorsitzender TVO), Barbara Blättermann, Volker Schukalla, Wolfgang Krause (Jugendwart TVO)

Siegerin bei den Damen wurde Barbara Blättermann, die wir bei uns als Gast begrüßen durften, und bei den Herren ging der Sieg an Volker Schukalla. Wir gratulieren.

 

Mit einem perfekten Grillabend im Anschluss an das Turnier und einem leckeren Bierchen fand ein sportlicher, sehr schöner Pfingsttag sein spätes Ende.

 

Die Veranstalter aus den Reihen des TVO freuten sich sehr darüber das auch einige Gäste zu begrüßen waren und freuen sich schon auf Pfingsten 2015.

 

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie

WK

 

 

Pfingst-Mixedturnier 2014

Die letzte Möglichkeit sich für das Pfingst-Mixed-Spaß-Turnier am Pfingstsonntag 08.06.2014 einzutragen ist Freitag, 06.05.2014. Turnierbeginn ist am Sonntag um 13:00 Uhr. Partner werden in jeder Runde neu zugelost. Vorgesehen sind 3 Spielrunden à 45 Minuten.

 

DIE Möglichkeit für neue Vereinsmitglieder die älteren Vereinsmitglieder kennenzulernen und umgekehrt. Auch Freunde/Gäste sind willkommen.

 

Den Tag werden wir mit grillen und einem leckeren Bierchen beenden.

 

Wer sich noch nicht in die im Clubhaus ausliegende Liste eingetragen hat kann sich auch noch per Mail unter tvo-jugend@web.de anmelden. Bitte bei der Anmeldung nicht vergessen mit anzugeben ob Ihr mit uns grillen wollt. Grillen pro Person 12,-- Euro.

 

Ihr Vorstand

 

1. Herren Regionalliga - 1. Heimspiel

Darian King
Darian King

Leider verlief die Heimpremiere der 1. Herren gegen BW Köln nicht erfolgreich. Zudem kam es im Spitzeneinzel zu einem tragischen Zwischenfall, bei dem unsere Nr. 1 Darian King sich so schwer verletzte, dass er ins Krankenhaus gefahren werden musste. Deshalb auch nur diese kurze Information. Wir wünschen ihm auf diesem Weg gute Besserung und hoffen auf eine schnelle Genesung.

 

Gerrit Lotz 1. Herren

WK

 

 

Niederrheinliga und Regionalliga

Liebe Mitglieder,

 

unsere Herren 30 und unsere 1.Herrenmannschaft bitten um Unterstützung am kommenden Wochenende.

 

Herren 30 Niederrheinliga

Hier geht es um die Wurst (siehe unten) 

Samstag, 31.05.2014, Spielbeginn 13:00 Uhr.

 

1.Herren Regionalliga

Sonntag, 01.06.2014, Spielbeginn 11:00 Uhr.

 

Die Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung

 

WK

 

 

Es geht um die Wurst!

Regionalliga 1. Herren

Die stark verjüngte 1. Herren verlor ihr Auftaktspiel in der Regionalliga mit 3-6. Dabei sah es in den Doppeln kurzzeitig so aus, als könnte die Mannschaft für eine Überraschung sorgen und alle 3 Doppel gewinnen. Leider gingen letztlich zwei Doppel im Champions-Tie-Break verloren, so dass am Ende nur wenige Punkte über Sieg und Niederlage in Bielefeld entschieden. Unsere Nr. 1 Darian King aus Barbados gewann dabei sein Einzel und Doppel!

 

Gerrit Lotz

 

Darian King
Darian King

Bezirksmeisterschaften 2014

Alle Informationen zur diesjährigen Bezirksmeisterschaft 02.06.2014 bis 08.06.2014 erhalten Sie unter dem Menuepunkt:

 

Turniere-Meisterschaften/Bezirksmeisterschaft

 

Die Meldung erfolgt ausschließlich über unseren Sportwart.

Bitte tragen Sie sich in die im Clubhaus ausliegende Meldeliste ein oder nutzen Sie die Möglichkeit der Meldung per Email mit folgenden Angaben an:

 

rafael.skiba@gmail.com

 

Name, Vorname

Tel. mit Vorwahl

Konkurrenzen (Altersklassen) Einzel/ Doppel

DTB Rangliste, LK und ID.­Nr.

 

Meldeschluss: 22.05.2014.

 

WK

 

 

Oldtimertreffen in Osterath

Der Young & Oldtimer Service in Strümp war Ausrichter einer Oldtimer – Rallye deren Zielpunkt das Clubrestaurant „La Terraza“ im Tennisverein Osterath war.

 

Dort konnten am 1. Mai zahlreiche Gäste und Besucher ca.20 sehr selten gewordene Oldtimer bestaunen.

 

Besonders das jüngere Publikum war angetan von den alten Fahrzeugen die eine große Faszination auf die Betrachter ausübten.    

 

An der, über die Grenzen der Stadt Meerbusch bekannten „alten Tankstelle“ im Ortsteil Strümp, die bekannt wurde als Drehort einiger  Filme und Folgen von Fernseh – Aktion Serien, lassen nicht nur Insider ihre alten „Schätzchen“ wieder auf Vordermann bringen. Hier kann man bestaunen wie eine „Rostlaube“ sich in ein strahlendes Liebhaberstück verwandelt.

WK

 

 

Mentale Fitness.....

Auch Mentale Fitness ist ein wichtiger Bestandteil des Tennissports..........

 

Bericht lesen..........

 

WK

 

 

Alle Informationen zu den Medenspielen 2014

Der direkte Weg zu allen Informationen, Tabellen, allen Heimspiele usw.....

unter dem Menuepunkt:

 

Turniere-Meisterschaften/Medenspiele

 

WK

 

 

Pfingst-Mixedturnier 2014

Für Anfänger und Fortgeschrittene. Lernen sie die anderen Mitglieder des TVO kennen.

 

Am Pfingstsonntag, 08.06.2014, ab 13 Uhr wollen wir mit den Mitgliedern des TV-Osterath ein Pfingstturnier veranstalten.

 

Gespielt werden  nur Mixed! Einen festen Partner braucht ihr dafür nicht, denn wir losen in jeder Runde neu.

 

Anmelden könnt ihr euch in der im Clubhaus ausliegenden Liste oder auch per Email an: tvo-jugend@web.de

 

Eine Startgebühr entfällt und die Bälle stellt der Verein.

 

Damit ihr im Anschluss nicht hungrig nach Hause gehen müsst, wollen wir danach zusammen grillen. Das La Terraza Team Benny und Liri werden uns mit Ihren Köstlichkeiten verwöhnen. Kostenbeitrag pro Person € 12,00.

 

Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen!

 

Ihr Vorstand

WK

 

 

Neuerungen beim TVO

Die Platzbelegungstafel ist dank eines Sponsors ausgetauscht worden.

 

Wir haben jetzt eine Magnettafel. Jedes Mitglied findet sein Namensschild in alphabetischer Reihenfolge rechts neben der Tafel. Wer sein Schildchen mitnehmen möchte, bitte Vorsicht! Nie neben eine Karte mit Magnetstreifen legen. Der Magnetstreifen auf Kredit-, Kontokarte usw. kann Schaden nehmen.

Start in die Sommersaison 2014

Liebe Vereinsmitglieder,

 

der offiziellen Eröffnung unserer Tennisanlage steht nichts mehr im Wege.

 

Die Mitglieder des Tennisverein Osterath sind somit herzlich eingeladen die Sommersaison 2014 am Sonntag, 06.04.2014 ab 11:00 Uhr auf unserer Tennisanlage mit einem leckeren Bierchen und einer Bratwurst zu begrüßen.

 

Wir wünschen allen eine schöne Tennissaison 2014

 

Ihr Vorstand

 

WK

Sommersaison 2014

Liebe Vereinsmitglieder

 

Die Tennis-Sommersaison 2014 steht vor der Tür.

 

Unser Platzbauer spricht von einer eventuellen Platzfreigabe am 30./31.03.2014.

 

Allerdings muss vorher die Anlage noch hergerichtet werden.

Aufräum- und Vorbereitungstag ist Samstag, 29.03.2014 ab 10 Uhr.

 

Wir hoffen auf viele helfende Hände.

 

Ihr Vorstand

W.K.

 

 

Mixed Turnier 08.03.2014

Das erste Mixed Turnier in diesem Jahr in der Halle des TV-Osterath muss man als vollen Erfolg werten.

Das Feld mit 24 Teilnehmern war schnell gefüllt. Hier ein Dank der Organisatoren an die Tennisschule Elias die mit Ihrem Chef Luis Elias und dem Trainer Dirk Groth das Teilnehmerfeld füllten. Auch ein Spieler der Herren 30 Niederrheinliga-Mannschaft (Rafael Skiba) fand den Weg ins Teilnehmerfeld.

 

Mit dem Beginn der ersten Spielrunde begann das Ringen im die Punkte. Mit viel Spaß, viel Tennis, vielen tollen Ballwechseln und leckerem Essen, das uns von unserer Clubbewirtung präsentiert wurde, wurden drei Spielrunden absolviert.

Nach der Siegerehrung fand der Abend mit seinem geselligen Teil zu später Stunde seinen Abschluss.

 

Die Organisatoren bedanken sich bei allen Teilnehmern.

W.K.

 

 

TVO Jahreshauptversammlung 2014

Der Vorstand des TV-Osterath lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2014 ein.

 

Einladung, alle Punkte und Informationen lesen..........

 

W.K.

 

Mental fit in die Medenspielsaison 2014

Mentalfitness-Workshop am 27.April 2014 beim TVO.

Alle Informationen finden Sie im anhängenden PDF-File. Anmeldungen bitte direkt über unsere Tennisschule.

 

Herr Elias 0177-5830364

 

Mentaltraining_Layout 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.0 KB

W.K.

 

 

Ende mit Schrecken aber kein Schrecken ohne Ende.

v.l. Dirk Groth, Gerrit Lotz, Pascal Wilkat, Trainer Luis Elias, Patrick Elias
v.l. Dirk Groth, Gerrit Lotz, Pascal Wilkat, Trainer Luis Elias, Patrick Elias

Für eine kurze Zeit sah es tatsächlich so aus, als würde die 1. Herren als amtierender Hallen-Niederrheinmeister den Gang in die 1. Verbandsliga antreten. Aufgrund der engen Tabellensituation war vor dem Auswärtsspiel bei Blau Weiß Elberfeld von Tabellenplatz 2 bis zum Abstieg alles möglich. Fest stand zu Beginn der Partie lediglich, dass einer der beiden Kontrahenten am Ende der Partie den Klassenerhalt feiern kann, während der Andere für die untere Klasse planen darf. Diese prekäre Ausgangssituation versprach viel Spannung, die sich auch auf die Duelle in der Halle übertrug.

 

Nach der ersten Runde sah es danach aus, als sollte es dem Gastgeber gelingen, die notwendigen 5 Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln, da sowohl Pascal Wilkat, als auch Gerrit Lotz ihre Spiele jeweils im Champions-Tie-Break verloren. In der zweiten Runde wendete sich jedoch das Blatt und Patrick Elias und Dirk Groth konnten ihre Spiele jeweils im Champions-Tie-Break gewinnen. Da dem Gegner vermutlich bekannt war, dass das Doppel Groth/ Lotz in der Winterhallenrunde ungeschlagen ist und somit kein Heimsieg mehr möglich sein wird, eventuell aber auch, weil der Abstieg nach dem 2-2 Zwischenstand schon besiegelt war, verzichtete die Heimmannschaft auf die Austragung der Doppel, so dass das Medenspiel 3-3 endete.

Einzel:    
Patrick Elias Matthias Schramm 4-6, 6-2, 7-6
Pascal Wilkat Alexander Truß 3-6, 6-2, 6-7
Dirk Groth Lars Buchholz 6-7, 7-5, 7-6
Gerrit Lotz Vincent Wollweber 6-7, 6-4, 6-7

Nach dem erfolgreichen Aufstieg der 2. Herren und dem Klassenerhalt der 1. Herren wird der TVO im nächsten Jahr in den beiden höchsten Spielklassen in der Winterhallenrunde vertreten sein.

 

Die Herren bedanken sich bei den Mitgliedern des TVO für die tolle Unterstützung.

 

Sportliche Grüße

Gerrit Lotz

(1. Herren)

 W.K.

 

Winterhallenrunde Teil 6

Gerrit Lotz
Gerrit Lotz

Der letzte Akt

 

Beim abschließenden Auswärtsspiel bei Blau Weiss Elberfeld ist das primäre Ziel den endgültigen Klassenerhalt sicherzustellen. Rein rechnerisch ist der Abstieg aufgrund der ausgeglichen Tabellensituation trotz der drei Heimsiege noch möglich. Um diesen zu verhindern, ohne auf die Ergebnisse der Konkurrenz angewiesen zu sein, müssen mindestens zwei Matchpunkte gewonnen werden. Aber es geht um mehr als die zwei Matchpunkte. Nach der enttäuschenden Auswärtsschlappe gegen den GHTC Mönchengladbach ist Wiedergutmachung angesagt. Mit einem abschließenden Sieg würde Tabellenplatz 2 zurückerobert werden. Dieser berechtigt zwar nicht zur Teilnahme an der Champions League und verspricht auch nicht die damit verbundenen großen Geldtöpfe, dürfte aber trotzdem für ausreichend Motivation innerhalb der Mannschaft sorgen. Zudem ist allen daran gelegen, unserem langjährigen Mannschaftskollegen Patrick Elias ein erfolgreiches und versöhnliches letztes Medenspiel im Dress des TVO zu bescheren.

 

Spielort: TC Blau Weiss Elberfeld

In der Beek 7

42113 Wuppertal-Elberfeld

Spieltermin: 22.02.2014, 18.00 Uhr

 

Die Konstellation verspricht spannende Spiele und wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

 

Sportliche Grüße

Gerrit Lotz

(1. Herren)

 

W.K.

Grußwort des 1. Vorsitzenden – Februar/ März 2014

Terminplanung

Dirk Schröllkamp
Dirk Schröllkamp

Liebe Mitglieder des TV Osterath,

 

herzlich willkommen im neuen Tennis- Jahr 2014… den ersten Aufstieg konnten wir auch schon feiern. Die 2. Herren sind in der Wintersaison 2013/2014 in die 1. Verbandsliga aufgestiegen.

 

Wir gratulieren Simon Unger, Pascal Müller, Jan Niklas Kühling und dem „Senior“ Rafael Skiba.

 

Für 2014 haben wir uns für unseren Verein wieder viel vorgenommen. Gerne würden wir Ihnen unsere Ideen und Planungen auf der Hauptversammlung am 24. März 2014 präsentieren. Die Einladungen werden wir Ihnen rechtzeitig schriftlich zukommen lassen.

 

Darüber hinaus stehen dieses Jahr wieder die turnusmäßigen Wahlen des Vorstandes an. Wir würden uns daher sehr über eine rege Teilnahme freuen.

 

In den nächsten Wochen werden wir mit dem Austausch der Hallenbeleuchtung beginnen. Dabei  versuchen wir den Spielbetrieb so wenig wie möglich zu beeinflussen.

 

Weitere Termine:

 

Am Samstag, den 5. April laden wir Sie herzlich ein, uns bei der Instandsetzung der Außenanlage behilflich zu sein. Ab 10h wollen wir die Grünanlage vorbereiten, Zaunpfähle streichen und verstärken, die Terrasse reinigen, Planen anbringen, die ein oder andere Mauer und die Fenster streichen usw.. Es gibt viel zu tun!

Nach getaner Arbeit laden wir Sie auf einen Imbiss und nen lecker Bierchen ein! 

 

Die Saisoneröffnung wird am Sonntag, den 06. April ab 11h gefeiert. Hierzu laden wir Sie ebenfalls jetzt schon herzlich ein.

 

Ich wünsche Ihnen jetzt schon viel Vorfreude auf die kommende Sommersaison 2014 mit spannenden Matches im Breiten- wie auch im Leistungsbereich.

 

 

Mit sportlichem Gruß

Ihr

Dirk Schröllkamp

 

W.K.

Niederrheinmeisterschaft ade,

Aufstieg in die 1. Verbandsliga ole!

Der Fluch von Mönchengladbach wurde nicht besiegt und so hagelte es gegen den Bundesligisten GHTC Mönchengladbach eine deftige 1-5 Niederlage. Mit dieser Schlappe sind alle Möglichkeiten auf den erneuten Sieg der Niederrheinmeisterschaft verspielt. Für das abschließende Spiel bei Blau-Weiss Elberfeld, am Samstag, den 22. Februar 2014 um 18 Uhr, bleibt lediglich die außerordentlich spannende Frage offen, ob das Doppel Groth-Lotz die Winterhallenrunde auf dem Papier ungeschlagen beendet.

Einzel:    
Patrick Elias Dick Norman 3-6 / 2-6
Pascal Wilkat Tim Sandkaulen 4-6 / 4-6
Dirk Groth Raphael Oezelli 3-6 / 3-6
Gerrit Lotz Jerroen Roose 3-6 / 4-6

Auf die Austragung der Doppel wurde verzichtet.

 

Erfreulicheres gibt es von der 2. Herren zu berichten.

v.l. Jan Niklas Kühling, Pascal Müller, Rafael Skiba, Simon Unger.
v.l. Jan Niklas Kühling, Pascal Müller, Rafael Skiba, Simon Unger.

Im entscheidenden Spiel beim Tabellenzweiten Grün Weiss Moyland haben die jungen Spieler die eigenen Erwartungen und die ihrer Trainer erfüllt und sich den Aufstieg mit einem Unentschieden gesichert. Diese Leistung ist umso bemerkenswerter, da der Gegner keine Mühen und Kosten scheute nur für das entscheidende Aufstiegsspiel einen weiteren ausländischen Spieler einzusetzen, während unsere 2. Herren lediglich aus Osterather Eigengewächsen besteht. Nach zwei lehrreichen Jahren in der 2. Verbandsliga hat die junge Mannschaft um Routinier Rafael Skiba in dieser Hallensaison unter Beweis gestellt, dass Sie dem Niveau der Liga entwachsen sind. In der nächsten Winterhallenrunde können die Spieler nun ihre Qualitäten in der zweithöchsten Spielklasse zeigen.

Einzel:    
Simon Unger Rene Lindenberg 2-6 / 4-6
Pascal Müller Wouter Zoomer 6-4 / 7-6
Rafael Skiba Julian Schoofs 3-6 / 3-6
Jan Niklas Kühling Simon Siebert 6-4 / 6-1
     
Doppel:    
Müller / Skiba Lindenbergh / Schoofs 2-6 / 1-6
Unger / Kühling Zoomer / Siebert 6-4 / 4-6 / 7-6

Wir gratulieren den 2. Herren herzlich zu dem errungenen Aufstieg! Die „alten Herren“ der 1. Herren freuen sich über den hoffentlich weiterhin wachsenden Konkurrenzkampf im eigenen Verein.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Gerrit Lotz (1.Herren)

W.K. 

 

Nachträglicher Aufstieg in die Niederrheinliga!

Aufgrund der Position des besten Gruppen-Zweiten in der 1. Verbandsliga und dem Rückzug der H30 Mannschaft des TC RW Dinslaken, haben wir in der kommenden Sommersaison die Ehre mit dem TV Osterath in der Niederrheinliga anzutreten.

Wir freuen uns auf eine spannende und schwere Saison.

Erklärtes Saisonziel: Klassenerhalt!!!

Rafael Skiba (Herren 30)

 

Tennisschule Elias

Die Anmeldeformulare für das Sommertraining 2014 sind da.

 

Zu den Formularen..........

 

W.K.

Winterhallenrunde Teil 5

Auf die Hilfe der Anderen angewiesen…

Gerrit Lotz (1.Herren)
Gerrit Lotz (1.Herren)

Nach der Niederlage gegen den TC Blau-Weiss Neuss war klar, dass die 1. Herren die Titelverteidigung der Niederrheinmeisterschaft nicht aus eigener Kraft schaffen kann. Dennoch wurde die Marschrichtung von Coach Luis „Lucho“ Elias nach dem verlorenen Auswärtsspiel mit den Worten: „Dann müssen wir jetzt die drei abschließenden Spiele gewinnen, um zumindest noch eine kleine Chance auf den Titel zu haben.“ direkt vorgegeben. Als strebsame und pflichtbewusste Schüler ließ die Mannschaft den Worten des Trainers einen Sieg gegen den Solinger TC folgen. Nun wartet mit dem GHTC Mönchengladbach allerdings ein Gegner, der in den letzten zwei Jahren an gleicher Spielstätte nicht bezwungen werden konnte. Bei der gegenwärtigen Ausgangssitutation hilft jedoch nur ein Sieg weiter. Ob dieser reicht, um den derzeitigen Rückstand von einem Matchpunkt (ein verlorenes Einzel/ Doppel) aufzuholen, hängt auch von den Spielergebnissen der Konkurrenz ab.

 

Spielort:        RIMA – Sporthalle

Waldnieler Str. 145

41068 Mönchengladbach

Spieltermin:  15.02.2014, 18.00 Uhr

 

Anders sieht die Situation bei der 2. Herren aus. Nach der maximalen Punkteausbeute von 4 Siegen in 4 Spielen reicht der jungen Mannschaft beim Auswärtsspiel am 15. Februar 2014 um 14:30 Uhr ein Unentschieden beim LTK Grün-Weiß Moyland um sich den Aufstieg zu sichern.

 

Beide Teams freuen sich auf Ihre Unterstützung!

 

Sportliche Grüße

Gerrit Lotz (1.Herren)

W.K.

 

 

Zurück im Titelrennen...

Gerrit Lotz (1.Herren)
Gerrit Lotz (1.Herren)

Mit einem 5-1 Heimsieg gegen den Solinger TC 02 meldet sich die 1. Herren im Kampf um den Titel zurück. Zwar verlief das letzte Heimspiel von Patrick Elias vor toller Heimkulisse gegen seine neuen Mannschaftskollegen nicht nach seinem Wunsch, doch er konnte sich auf seine aktuellen Mannschaftskollegen verlassen. Mit der perfekten Ausbeute von 3 Siegen in 3 Heimspielen konnte der Kontakt zum Spitzenreiter TC Blau Weiss Neuss bis auf einen Matchpunkt hergestellt werden. In den beiden noch ausstehenden Auswärtspartien, am 15.02. beim Gladbacher HTC und am 22.02. bei Blau Weiss Elberfeld, wird die Mannschaft nun versuchen diesen Rückstand in einen Vorsprung umzuwandeln, so dass die Meisterfeier erneut im Clubhaus des TV Osterath stattfindet.

 

Einzel:

Patrick Elias - Jan Oliver Sadlowski 4-6 1-6
Pascal Wilkat - Marco Tesanovic 7-6 6-2
Dirk Groth - Till Wegner 6-2 6-1
Gerrit Lotz - Phillip Rottschäfer 6-1 6-1

Doppel:

Elias / Wilkat - Sadlowski / Wegner 6-3 6-4
Groth / Lotz - Tesanovic / Rottschäfer    6-0 6-0

(Der Solinger TC verzichtete auf die Austragung des 2. Doppels.)

 

Ebenso erfreulich endete die Partie der 2. Herren. Nach dem 4-2 Heimsieg gegen Rot Weiß Goch reicht der jungen Mannschaft verstärkt durch den erfahrenen Routinier Rafael Skiba beim abschließenden Auswärtsspiel gegen Grün Weiss Moyland am 15. Februar 2014 ein Unentschieden, um sich den Aufstieg in die zweithöchste Spielklasse zu sichern.

 

Einzel:

Tim Böhlke Tom Jannsen 5-7 1-6
Pascal Müller Manuell Bossig 6-2 6-2
Rafael Skiba Christian Rickes 6-2 6-1
Jan Niklas Kühling Paul Jansen 6-0 6-1

Auf die Austragung der Doppel wurde verzichtet.

 

Sportliche Grüße

Gerrit Lotz

(1. Herren)

 

 

Winterhallenrunde Teil 4

Quo vadis?

 

Nach der ersten Saisonniederlage im letzten Auswärtsspiel beim TC Blau-Weiss Neuss sollen beim letzten Heimspiel der Winterhallensaison 2013/14 am Samstag, dem 25. Januar 2014 um 18 Uhr, die notwendigen Punkte für den endgültigen Klassenerhalt geholt werden. Mit einem Sieg wären die Weichen wieder Richtung Tabellenspitze gestellt und ein erneuter Gewinn der Niederrheinmeisterschaft mit zwei Siegen in den beiden noch ausstehenden Auswärtsspielen im Bereich des Möglichen. Bei einer Niederlage steckt die Mannschaft jedoch wieder mitten im Kampf um den Klassenerhalt.

 

Insbesondere für die Osterather Nr. 1 Patrick Elias dürfte das Duell mit dem Solinger TC 02 ein besonderes Duell sein. Wie es der Zufall so will, findet sein letztes Heimspiel für den TVO ausgerechnet gegen seinen neuen Verein statt. Mit der hoffentlich zahlreichen Unterstützung der Zuschauer wird unsere Mannschaft versuchen Patricks Weggang so schwer wie möglich zu machen. Wir hoffen auf einen Sieg gegen seine zukünftigen Mannschaftskollegen.

 

Wohin der Weg der 2. Herren in dieser Winterhallensaison führt, wird sich ebenfalls an diesem Wochenende zeigen. Mit einem Heimsieg am Sonntag, dem 26. Januar um 11 Uhr, würde die Tabellenführung gefestigt werden und der Aufstieg in die 1. Verbandsliga in greifbare Nähe rücken. Die Nachwuchstalente des TVO freuen sich über jede Unterstützung.

 

Bis dahin,

Gerrit Lotz

(1. Herren)

 

 

Erste Saisonniederlage beim gefühlten Heimspiel in Neuss

Mit einem Favoritensieg für den in Bestbesetzung angetretenen TC Blau-Weiss Neuss endete das Auswärtsspiel der 1. Herren. Zwar stand es nach der Niederlage von Pascal Wilkat gegen den guten alten Bekannten Kevin Deden (4-6, 4-6) und dem Sieg von Gerrit Lotz gegen Marius Zay (6-2, Aufgabe Zay) zwischenzeitlich 1-1. Doch konnte der Bundesligist die weiteren Einzel durch Marc Meigel gegen Patrick Elias (4-6, 6-7) und Sascha Klör gegen Dirk Groth (4-6, 2-6) für sich entscheiden.

 

Einzel:
Patrick Elias – Marc Meigel 4-6, 6-7
Pascal Wilkat – Kevin Deden 4-6, 4-6
Dirk Groth – Sascha Klör 4-6, 2-6
Gerrit Lotz – Marius Zay 6-2, 6-0

 

Aufgrund der sportlich relativ aussichtslosen Situation wurde auf die Austragung der Doppel verzichtet, so dass das Medenspiel insgesamt 2-4 endete. Erwähnenswert war, dass sich lediglich Osterather Zuschauer in der Tennishalle aufhielten, die das Spiel zu einem gefühlten Heimspiel machten. 

 

Wie man es besser macht, zeigten die Nachwuchsspieler der 2. Herren beim Auswärtsspiel gegen Grün-Weiss Lennep. Beim 4-2 Sieg bewiesen die jungen Spieler Nervenstärke und konnten alle Tie-Breaks und Champion-Tie-Breaks für sich entscheiden. Durch den 3. Erfolg in Serie unterstrich die Mannschaft ihre Aufstiegsambitionen.

 

Einzel:
Tim Böhlke – Dennis Kürten 3-6, 2-6
Pascal Müller – Dennis Bonna 6-1, 2-6, 7-6
Adrian Kranz – Kai Opitz 3-6, 6-4, 7-6
Jan Niklas Kühling – Marcel Grote 6-1, 7-6

 

Doppel:
Böhlke/ Kranz – Kürten/ Grote 2-6, 4-6
Müller/ Kühling – Bonna/ Opitz 6-2, 7-6

 

Am nächsten Wochenende, dem 25. Januar 2014 um 18 Uhr, steht das letzte Heimspiel gegen den Solinger TC 02 mit Spielern wie Gero Kretschmer und Johann Willems (Deutscher Vizemeister Junioren Dezember 2013) an.  Für die 2. Herren geht es ebenfalls mit einem Heimspiel am Sonntag, dem 26. Januar um 11 Uhr, gegen Rot-Weiß Goch weiter.

 

Sportliche Grüße
Gerrit Lotz
(1. Herren)

 

 

Winterhallenrunde Teil 3

Spitzenspiel mit Osterather Beteiligung

Am Samstag,18. Januar 2014 um 17 Uhr, kommt es beim TC Blau-Weiss Neuss zum Spitzenspiel der Winterhallenrunde. Die 1. Herren des TVO, nach den beiden Heimsiegen auf Tabellenplatz 2 geführt, versucht dem hohen Favoriten TC Blau-Weiss Neuss mit Spielern, wie Kevin Deden, Sascha Klör und Marius Zay das Leben so schwer wie möglich zu machen. Nicht nur für die Spieler dürfte diese Begegnung ein absolutes Saison-Highlight sein.

 

Adresse:
TESPO Tennis- und Sportpark Büttgen
An der Wegscheider Heck 2
41564 Kaarst

 

Der Nachwuchs aus der Osterather Talentschmiede wird am Samstag, dem 18. Januar 2014 um 18 Uhr, beim Auswärtsspiel in Lennep alles daran setzen den Kontakt zur Tabellenspitze nicht zu verlieren und seine Aufstiegsambitionen zu untermauern.

Gerrit Lotz

(1.Herren)

 

 

Die aktuellen Tabellen und Ergebnisse finden Sie unter folgendem Link:

 

http://www.tvn-tennis.de/sport/mannschaftsspiele/verband-und-bezirke/winter-2014/

 

Bitte für die 1.Herren unter Übersicht der Ligen die Klasse Herren und unter Konkurrenz Niederrheinliga eingeben.

 

Für die 2.Herren ebenfalls unter Übersicht der Ligen die Klasse Herren und unter Konkurrenz 2.Verbandsliga Gruppe C eingeben.

W.K.

 

 

Winterhallenrunde Teil 2

Kein leichter Mitternachtssnack!

Nachdem das 2. Spiel der Hallenwinterrunde gegen den erwartet starken Gegner Ratinger TC Grün-Weiß nach den Einzeln noch ausgeglichen stand, mussten die Spieler und Zuschauer bis Mitternacht warten, ehe die endgültige Entscheidung gefallen war. Das Warten hat sich aus Osterather Sicht gelohnt. Beide Doppel konnten gewonnen und folglich der zweite Heimsieg gefeiert werden.

 

Einzel:
Patrick Elias – Ivan Bjelica 5-7, 3-6
Pascal Wilkat – Christian Rohling 6-2, 6-1
Dirk Groth – Holger Zühlsdorf-Pavlovic 7-5, 6-4
Gerrit Lotz – Carsten Gröger 6-1, 4-6, 6-7

 

Doppel:
Elias/ Wilkat – Bjelica/ Zühlsdorf-Pavlovic 7-6, 6-3
Groth/ Lotz – Rohling/ Korpatsch 6-4, 6-1

 

Mit dem zweiten Sieg im zweiten Spiel hat die Mannschaft eine sehr gute Ausgangsposition, um in den nächsten Spielen den endgültigen Verbleib in der höchsten Spielklasse zu sichern.

 

Ebenfalls erfolgreich endete das Wochenende für die 2. Herren. Beim Sieg gegen die 2. Mannschaft des TC Waldhof setzte der TVO komplett auf seine Nachwuchsspieler. Lediglich Simon Unger verlor, geschwächt durch eine Erkrankung, einen Satz. Nach dem 4-0 Zwischenstand wurden die Doppel geteilt. Mit dem 5-1 Auswärtssieg hat sich das Team an der Tabellenspitze festgesetzt und richtet seinen Blick langsam Richtung Aufstieg.

 

Das nächste Spiel der 1. Herren findet am 18. Januar in Neuss gegen den Hallenrundenfavoriten TC Blau-Weiß Neuss statt. Dort wird es unter anderem ein Wiedersehen mit dem langjährigen Osterather Weggefährten Kevin Deden geben. Nächstes Heimspiel ist die Partie am 25. Januar gegen den Solinger TC.

 

Die 1. Herren möchte sich ausdrücklich für die tolle Unterstützung während der ersten beiden Heimspiele bei den Zuschauern bedanken.

Gerrit Lotz

(1. Herren)

 

 

Die aktuellen Tabellen und Ergebnisse finden Sie unter folgendem Link:

 

http://www.tvn-tennis.de/sport/mannschaftsspiele/verband-und-bezirke/winter-2014/

 

Bitte für die 1.Herren unter Übersicht der Ligen die Klasse Herren und unter Konkurrenz Niederrheinliga eingeben.

 

Für die 2.Herren ebenfalls unter Übersicht der Ligen die Klasse Herren und unter Konkurrenz 2.Verbandsliga Gruppe C eingeben.

W.K.

 

Winterhallenrunde 1.Herren

Liebe Tennisfreunde,

am 11.01.2014 um 18 Uhr startet das Tennisjahr 2014 für die 1. Herren mit einem Heimspiel gegen den Ratinger Tennisclub Grün-Weiss. Trotz der Gewissheit, dass der Gegner zu den Favoriten in der Winterhallenrunde zählt, versucht die Mannschaft den positiven Trend aus dem letzten Heimspiel (4-2 gegen TC Kaiserswerth) in das neue Jahr mitzunehmen. Insbesondere das Duell zwischen Patrick Elias und der Ratinger Nr. 1 Peter Torebko, im letzten Jahr noch unter den Top 200 der Weltrangliste geführt, darf mit Spannung erwartet werden.

Für die 2. Herrenmannschaft steht am 11.01.2014 um 18 Uhr das erste Auswärtsspiel der Winterhallenrunde gegen die 2. Mannschaft des TC Waldhof an.
 
Beide Teams freuen sich über jegliche Unterstützung.
 
Ein sportliches neues Jahr
Gerrit Lotz (1.Herren)
 
 

Niederrhein-Trophy ein voller Erfolg

Erstmalig konnte ein Ranglisten und Leistungsklassenturnier auf der Anlage des TVO ausgetragen werden. An die 80 Teilnehmer fanden in der Zeit vom Donnerstag, 02.01.2014 bis Sonntag, 05.01.2014 den Weg in die Vereinseigene Halle des TV-Osterath.

Angefangen mit den Damen und Herren in der offenen Klasse bis zu den Damen und Herren 60 wurden alle Konkurrenzen ausgetragen.

Das bedeutete Hochbetrieb für die Turnierleiter und Organisatoren des Turniers Lars Zimmermann und Nico Michels, denen man an dieser Stelle ein großes Lob für die perfekte Organisation aussprechen muss. Den Zuschauern wurden spannende und hochklassige Spiele geboten die mit den Finalen am Sonntag ihr Ende fanden.

 

Für alle Freunde des Tennissports hier schon eine Info vorab.

Die Niederrhein-Trophy wird in diesem Jahr vom 28.07.2014 bis 03.08.2014 ein zweites Mal auf der Anlage des Tennisverein Osterath ausgetragen. Dann allerdings auf den Außenplätzen bei hoffentlich tollem Wetter.

W.K.

 


Niederrhein-Trophy 2014

In diesem Jahr findet in der Halle des TV-Osterath erstmalig die Niederrhein-Trophy statt.

Turnierbeginn ist Donnerstag, der 02.01.2014.

Turnierende ist mit den Finalspielen am Sonntag, 05.01.2014.

 

Alle weiteren Informationen wie z.B. Spieltermine finden Sie unter folgendem Link.....

 

www.tvpro-online.de

 W.K.

 

Wir wünschen allen ein gesundes und glückliches Jahr 2014

Ihr Vorstand

Termine

Schnupperjahr beim TVO

Jugend-Homepage

Besucherzaehler